FRANKFURT
AM MAIN

FRANKFURT
AM MAIN

741.093

Bevölkerung
+9,2 % (zu 2012)

26.684 EUR

Kaufkraft pro Kopf
114,4 (Kaufkraftindex)

5.122

Baufertigstellungen
+19,9 % (zu 2016)

0,5 %

Leerstandsquote
16,8 (Leerstandsindex)

13,25 EUR/m²

Ø-Angebotsmiete
+4,6 % (zu 2017)

Die Stadt Frankfurt gehört weiterhin zu den gefragtesten Anlagestandorten in Deutschland. Neben der dynamischen wirtschaftlichen Entwicklung trägt vor allem das starke und kontinuierliche Bevölkerungswachstum der vergangenen Jahre zu einem stabilen Kauf- und Mietpreiswachstum bei. In den Fokus der Anleger rücken zunehmend Standorte in den Randlagen, wie z. B. Höchst, die mittelfristig einen deutlichen Anstieg der Mieten bzw. Preise erwarten lassen.

Kai Wolfram, Engel & Völkers Commercial Frankfurt, Telefon +49-(0)69-719 12 69 00

Angebotsmieten 2018


Lagen für Wohn- und Geschäftshäuser



Marktdaten für Wohn- und Geschäftshäuser: Faktoren und Preise