BREMEN

BREMEN

568.006

Bevölkerung
+3,9 % (zu 2012)

22.100 EUR

Kaufkraft pro Kopf
94,8 (Kaufkraftindex)

1.629

Baufertigstellungen
+0,7 % (zu 2016)

1,9 %

Leerstandsquote
63,5 (Leerstandsindex)

8,42 EUR/m²

Ø-Angebotsmiete
+6,4 % (zu 2017)

Der Bremer Markt entwickelt sich weiterhin sehr positiv. Der hohen Nachfrage, insbesondere nach Wohn- und Geschäftshäusern, steht weiterhin ein begrenztes Angebot gegenüber. Großprojekte, auch in einfacheren Lagen wie Woltmershausen, werden diese Quartiere in den nächsten Jahren aufwerten und mittelfristig zu einer langsamen Angleichung der Kaufpreisfaktoren führen. Für Investoren bieten sich in einem weiterhin dynamischen Bremer Markt vielfach noch günstige Einstiegsmöglichkeiten.

Bastian Wefer, Engel & Völkers Commercial Bremen, Telefon +49-(0)421-989 84 90

Angebotsmieten 2018


Lagen für Wohn- und Geschäftshäuser



Marktdaten für Wohn- und Geschäftshäuser: Faktoren und Preise