BREMERHAVEN

BREMERHAVEN

113.026

Bevölkerung
+4,3 % (zu 2012)

18.964 EUR

Kaufkraft pro Kopf
81,3 (Kaufkraftindex)

217

Baufertigstellungen
-2,3 % (zu 2016)

6,7 %

Leerstandsquote
227,9 (Leerstandsindex)

5,54 EUR/m²

Ø-Angebotsmiete
+4,7 % (zu 2017)

Der positive Trend der letzten zwei Jahre setzt sich weiter fort. In allen Lagen von Bremerhaven, besonders in den guten und sehr guten Lagen, ist mit einem Anstieg der Quadratmeterpreise zu rechnen. Interessant ist der Standort für Projektierer, die dort bei einem Invest gute Renditen erzielen können. Ein Hauptaugenmerk sollte man auf das Goethequartier Lehe/Klushof legen. Dort wurden die ersten Projektierungen durchgeführt und sorgten dadurch für einen Anstieg der Bestandsmieten um 100 %.

Sven-Markus Buck, Engel & Völkers Commercial Bremen, Telefon +49-(0)421-989 84 90

Angebotsmieten 2018


Lagen für Wohn- und Geschäftshäuser



Marktdaten für Wohn- und Geschäftshäuser: Faktoren und Preise