DUISBURG

DUISBURG

502.058

Bevölkerung
+3,1 % (zu 2012)

19.494 EUR

Kaufkraft pro Kopf
83,6 (Kaufkraftindex)

579

Baufertigstellungen
+62,2 % (zu 2016)

4,3 %

Leerstandsquote
147,2 (Leerstandsindex)

6,09 EUR/m²

Ø-Angebotsmiete
+3,9 % (zu 2017)

Duisburg entwickelt sich weiterhin zur gefragten Alternative zu den beliebten Nachbarstädten Essen und Düsseldorf. Private Investoren interessieren sich eher für etablierte Standorte wie den Duisburger Süden, den Innenstadtbereich und Stadtteile in Uni-Nähe. Erfahrene Anleger investieren hingegen auch gerne in mittlere Bereiche, wie zum Beispiel Meiderich und den sich weiterhin gut entwickelnden Stadtteil Ruhrort.

Maria Schlieper, Engel & Völkers Commercial Essen, Telefon +49-(0)201-89 45 90

Angebotsmieten 2018


Lagen für Wohn- und Geschäftshäuser



Marktdaten für Wohn- und Geschäftshäuser: Faktoren und Preise