HANNOVER

HANNOVER

541.773

Bevölkerung
+4,3 % (zu 2012)

23.509 EUR

Kaufkraft pro Kopf
100,8 (Kaufkraftindex)

911

Baufertigstellungen
+19,3 % (zu 2016)

1,9 %

Leerstandsquote
64,4 (Leerstandsindex)

8,75 EUR/m²

Ø-Angebotsmiete
+4,8 % (zu 2017)

Wie bereits in den Vorjahren konnte auch im Jahr 2018 in der Region Hannover ein weiterer Anstieg der Immobilienpreise festgestellt werden. Insbesondere haben auch wieder die einfachen und mittleren Lagen nachgezogen. Der Trend des sich verknappenden Angebots setzte sich fort. Die anhaltende Marktsituation kommt dem sogenannten Speckgürtel, wie z. B. Garbsen, Laatzen oder Langenhagen, aber auch den kleineren Standorten in der Region Hannover, wie Celle und Hildesheim, zugute.

Lars Sörenhagen, Engel & Völkers Commercial Hannover, Telefon +49-(0)511-36 80 20

Angebotsmieten 2018


Lagen für Wohn- und Geschäftshäuser



Marktdaten für Wohn- und Geschäftshäuser: Faktoren und Preise