KIEL

KIEL

249.190

Bevölkerung
+4,1 % (zu 2012)

20.880 EUR

Kaufkraft pro Kopf
89,5 (Kaufkraftindex)

429

Baufertigstellungen
-20,6 % (zu 2016)

1,5 %

Leerstandsquote
51,0 (Leerstandsindex)

8,10 EUR/m²

Ø-Angebotsmiete
+4,0 % (zu 2017)

Zwar ist die Gesamtzahl der Transaktionen 2017 leicht zurückgegangen, jedoch ist das durchschnittliche Objektvolumen deutlich gestiegen. In sehr guten Lagen werden aktuell Faktoren von 21 bis 25 erzielt, aber auch in den mittleren Lagen werden gut erhaltene Objekte zum 18- bis 20-Fachen gehandelt. Dieses hohe Preisniveau ist der andauernden Wohnungsknappheit in Kiel geschuldet, wodurch sich attraktive und nachhaltige Renditen im Vermietungssektor erzielen lassen.

Jens N. Thomsen, Engel & Völkers Commercial Hamburg, Telefon +49-(0)40-368 81 03 00

Angebotsmieten 2018


Lagen für Wohn- und Geschäftshäuser



Marktdaten für Wohn- und Geschäftshäuser: Faktoren und Preise