KOBLENZ

KOBLENZ

113.586

Bevölkerung
+4,3 % (zu 2012)

23.549 EUR

Kaufkraft pro Kopf
101,0 (Kaufkraftindex)

274

Baufertigstellungen
+47,3 % (zu 2016)

3,9 %

Leerstandsquote
132,7 (Leerstandsindex)

7,90 EUR/m²

Ø-Angebotsmiete
+5,6 % (zu 2017)

Investoren, denen die Märkte im Rhein-Main-Gebiet bzw. im Rheinland zu eng oder zu teuer sind, interessieren sich seit 2018 vermehrt für Anlageimmobilien in Koblenz. In der Folge verzeichnete die Stadt am Deutschen Eck 2018 bei den WGH-Kaufpreisen und Faktoren Steigerungen von bis zu 15 %. Die gestiegenen Preise schrecken Investoren indes nicht ab. Deshalb rechnen wir 2019 mit WGH-Faktoren von bis zu 22 in sehr guten Lagen. Die Wohnraummieten sehen wir als stabil auf hohem Niveau an.

Georg Lennartz, Engel & Völkers Commercial Koblenz, Telefon +49-(0)261-96 09 83 00

Angebotsmieten 2018


Lagen für Wohn- und Geschäftshäuser



Marktdaten für Wohn- und Geschäftshäuser: Faktoren und Preise