KREFELD

KREFELD

232.848

Bevölkerung
+2,3 % (zu 2012)

22.898 EUR

Kaufkraft pro Kopf
98,2 (Kaufkraftindex)

404

Baufertigstellungen
+99,0 % (zu 2016)

5,7 %

Leerstandsquote
192,6 (Leerstandsindex)

6,89 EUR/m²

Ø-Angebotsmiete
+1,5 % (zu 2017)

Die Dynamik auf dem Krefelder Markt für Wohn- und Geschäftshäuser profitiert deutlich von der Knappheit der Produkte in der benachbarten Landeshauptstadt Düsseldorf. Investoren, die in Düsseldorf nicht mehr fündig werden, weichen auf Nachbarstädte aus. Daher steigen in Krefeld Transaktionsgeschwindig keit und Preisniveau. Wir erwarten bei gleichbleibenden makroökonomischen Einflussfaktoren weiterhin leicht steigende Preise in fast allen Segmenten.

Marc Müller-Kurzwelly, Engel & Völkers Commercial Düsseldorf, Telefon +49-(0)211-863 20 40

Angebotsmieten 2018


Lagen für Wohn- und Geschäftshäuser



Marktdaten für Wohn- und Geschäftshäuser: Faktoren und Preise