MAINZ

MAINZ

215.058

Bevölkerung
+6,5 % (zu 2012)

25.034 EUR

Kaufkraft pro Kopf
107,3 (Kaufkraftindex)

429

Baufertigstellungen
-60,3 % (zu 2016)

1,0 %

Leerstandsquote
33,5 (Leerstandsindex)

10,74 EUR/m²

Ø-Angebotsmiete
+2,6 % (zu 2017)

Mainz entwickelt sich rasant. Die Stadt ist im ständigen Wandel und benötigt immer wieder neue Räume. Aufgrund der wachsenden Wirtschaft sowie der Attraktivität der Universität ist die Nachfrage nach Objekten und Grundstücken in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt ungebremst. Gerade die drei signifikanten Wirtschaftscluster Gesundheit, Medien- und Kreativwirtschaft sowie die IT-Branche profitieren von den Netzwerken, welche Erfahrungsschatz mit Innovationsgeist zusammenbringen.

Benedict von Glasenapp, Engel & Völkers Commercial Wiesbaden, Telefon +49-(0)611-950 17 30

Angebotsmieten 2018


Lagen für Wohn- und Geschäftshäuser



Marktdaten für Wohn- und Geschäftshäuser: Faktoren und Preise