AACHEN


254.551

Kaufkraft pro Kopf

+3,0% (zu 2013)

Quelle: Melderegister der Stadt

23.466 EUR

Kaufkraft pro Kopf

97,0 (Kaufkraftindex)

Quelle: Nexiga

1.041

Baufertigstellungen

+90,7% (zu 2017)

Quelle: Destatis

2,4%

Leerstandsquote

84,5 (Leerstandsindex)

Quelle: CBRE-empirica-Leerstandsindex

8,89 EUR/m²

Ø-Angebotsmiete

+4,0% (zu 2018)

Quelle: empirica-systeme

Deutschlands westlichste Großstadt entwickelt sich weiterhin positiv. Der Nachfrageüberschuss unterstreicht seit 2009 die Entwicklung zu einem attraktiven Verkäufermarkt. Als E-Mobility-Hauptstadt bekannt, weist Aachen dank einer hochdekorierten Universität und der attraktiven Lage am Dreiländereck eine hohe Lebensqualität auf. Sowohl das Wertentwicklungspotenzial aus Käufersicht als auch die Chance auf einen bestmöglichen Marktpreis aus Verkäufersicht prägen die Handelsbereitschaft auf beiden Seiten.

Peter Hackenberg, Engel & Völkers Commercial Aachen, Telefon +49-(0)241-70 19 10

Lagen für Wohn- und Geschäftshäuser