BIELEFELD


339.367

Bevölkerung

+3,5% (zu 2013)

Quelle: Melderegister der Stadt

22.859 EUR

Kaufkraft pro Kopf

95,2 (Kaufkraftindex)

Quelle: MB Research

1.233

Baufertigstellungen

+27,9% (zu 2017)

Quelle: Destatis

2,4%

Leerstandsquote

84,5 (Leerstandsindex)

Quelle: CBRE-empirica-Leerstandsindex

7,71 EUR/m²

Ø-Angebotsmiete

+3,9% (zu 2018)

Quelle: empirica-systeme

Der Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Bielefeld als Oberzentrum in Ostwestfalen-Lippe hat sich im letzten Jahr weiter dynamisch entwickelt. Ein starker Mittelstand und eine starke Universität sorgen für hohe Kaufkraft und hohen Nachfragedruck speziell im Segment Wohn- und Geschäftshäuser. Der ungebrochene Nachfrageüberhang, auch von überregionalen Investoren, bringt weitere Preissteigerungen. Insbesondere im Neubausegment werden hohe Faktoren umgesetzt.

Jens Buchholz, Engel & Völkers Commercial Bielefeld, Telefon +49-(0)521-525 10 90

Lagen für Wohn- und Geschäftshäuser