BOCHUM


368.756

Bevölkerung

+1,6% (zu 2013)

Quelle: Melderegister der Stadt

22.514 EUR

Kaufkraft pro Kopf

93,8 (Kaufkraftindex)

Quelle: MB Research

571

Baufertigstellungen

+0,5% (zu 2017)

Quelle: Destatis

2,5%

Leerstandsquote

89,9 (Leerstandsindex)

Quelle: CBRE-empirica-Leerstandsindex

7,05 EUR/m²

Ø-Angebotsmiete

+3,4% (zu 2018)

Quelle: empirica-systeme

Bochum ist eine junge, pulsierende Stadt, die sehr gute Investitionschancen bietet. Der ehemals eher regionale Markt für Wohn- und Geschäftshäuser wird nunmehr immer überregionaler/internationaler. Die Faktoren und Mieten sind wieder, z. T. deutlich, gestiegen. Zunehmende Beliebtheit erfahren bei den Anlegern einfache bis mittlere Lagen, da hier oftmals Mietsteigerungspotenzial gesehen wird. Für das Jahr 2020 zeichnen sich auch weiterhin steigende Kaufpreise bei moderaten Mieten ab.

Wolfram Rother, Engel & Völkers Commercial Dortmund, Telefon +49-(0)231-13 88 22 00

Lagen für Wohn- und Geschäftshäuser