FRANKFURT AM MAIN


747.848

Bevölkerung

+7,9% (zu 2013)

Quelle: Melderegister der Stadt

27.449 EUR

Kaufkraft pro Kopf
114,4 (Kaufkraftindex)

Quelle: MB Research

3.761

Baufertigstellungen

-26,6% (zu 2017)

Quelle: Destatis

0,3%

Leerstandsquote

11,8 (Leerstandsindex)

Quelle: CBRE-empirica-Leerstandsindex

13,76 EUR/m²

Ø-Angebotsmiete

+3,7% (zu 2018)

Quelle: empirica-systeme

Insgesamt präsentiert sich der Markt für Wohn- und Geschäftshäuser in Frankfurt am Main weiterhin sehr dynamisch. Die Kaufpreise, insbesondere in guten, aber auch in einfachen Lagen, haben sich weiter stabilisiert. Die Nachfrage nach Wohn- und Geschäftshäusern ist weiterhin hoch. Somit präsentiert sich die Finanzmetropole im Herzen Europas weiterhin als Top-Investitionsstandort für private wie auch für institutionelle Investoren.

Eike Hugo, Garlef Reche, Engel & Völkers Commercial Frankfurt am Main, Telefon +49-(0)69-58 80 45 40

Lagen für Wohn- und Geschäftshäuser