KARLSRUHE


305.616

Bevölkerung

+4,3% (zu 2013)

Quelle: Melderegister der Stadt

24.962 EUR

Kaufkraft pro Kopf

104,0 (Kaufkraftindex)

Quelle: MB Research

914

Baufertigstellungen

+39,3% (zu 2017)

Quelle: Destatis

0,6%

Leerstandsquote

21,7 (Leerstandsindex)

Quelle: CBRE-empirica-Leerstandsindex

10,30 EUR/m²

Ø-Angebotsmiete

+3,6% (zu 2018)

Quelle: empirica-systeme

Karlsruhe rückt vermehrt in den Fokus institutioneller und privat sehr vermögender nationaler und internationaler Investoren. Die hohe Nachfrage führt zu Mietsteigerungen, sodass Investoren von attraktiven und nachhaltigen Renditen profitieren. Aufgrund der Niedrigzinspolitik und des damit verbundenen Kaufpreisniveaus können viele Eigentümer den Immobilienverkauf gewinnbringend gestalten. Die konstant gestiegenen Quadratmeterpreise verdeutlichen diesen Trend, der womöglich bald seinen Höhepunkt erreicht.

Torben Heydecke, Engel & Völkers Commercial Karlsruhe, Telefon +49-(0)721-530 77 00

Lagen für Wohn- und Geschäftshäuser